Publikationsliste

Monographien und Herausgaben

  • (in Vorbereitung, gemeinsam mit Alexandra Busch) Macht in Hochschulen. Analyse- und Handlungsangebote, Bielefeld 2020
  • (in Vorbereitung) Chinesische Waren im 18. Jahrhundert. Unternehmertum, Handel und Konsum in Mitteleuropa, Bielefeld 2020.
  • (in Vorbereitung) Wissenschaftlich lesen können. Eine Studieneinführung, Stuttgart 2020.
  • (in Vorbereitung) Brotgelehrte 3. Digitale Perspektiven für Geisteswissenschaftler*innen, Borchen 2019.
  • Diskurs und Dekor. Die Chinarezeption in Mitteleuropa, 1600-1800 (zugl. Habil. Paderborn 2013/14), Bielefeld 2018.
  • Brotgelehrte 2, Borchen 2017.
  • Andere Perspektiven für Geisteswissenschaftler, Salzkotten 2016.
  • Berufliche Orientierung im Fach Geschichte lehren (=Kleine Reihe Hochschuldidaktik), Schwalbach/Ts. 2016.
  • Total Regional. Festschrift für Frank Göttmann, hg. gemeinsam mit Michael Ströhmer, Regensburg 2011
  • Berufe für Historiker. Anforderungen – Qualifikationen – Tätigkeiten (= Geschichte studieren Bd. 2), Stuttgart 2010
    Rezension: FAZ vom 17.01.2011
  • Geistliche Fürsten und Geistliche Staaten in der Spätphase des Alten Reiches, hg. gemeinsam mit Bettina Braun und Michael Ströhmer, Epfendorf 2008
    Rezensionen: Peter Hersche in: http://www.sehepunkte.de/2009/06/15853.html, Jendorff in: HZ 291/2 (2010), S. 537
  • Herrschaftsstil und Glaubenspraxis. Die bischöflichen Visitationen im Hochstift Paderborn 1654-1691, Paderborn 2007 (zugl. phil. Diss. Paderborn 2005)
    Rezensionen: Jan Brademann in: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-4-046; Gerd Dethlefs in: Heimatpflege in Westfalen 23.2 (2010), S. 32f.

Blog

www.brotgelehrte.de(seit 2012)

Aufsätze/Miszellen

  • Mechthild Brion und Anna Maria von Löwenfeld – Impulse zur Geschichte von Frauen am geistlichen Hof, in: Neuwöhner, Andreas (Hg.): Leben auf Schloß Neuhaus – biographische Skizzen zur höfischen Kulturgeschichte (im Druck).
  • Die neuen Barfußhistoriker?, in: Paderborner Historische Mitteilungen 2017
  • „Employability“ unterrichten für Brotgelehrte, in: Senger, Ulrike/Robel, Yvonne/Logge, Thorsten (Hg.): Projektlehre im Geschichtsstudium. Verortungen, Praxisberichte und Perspektiven, Bielefeld 2015, S. 203-212.
  • Der Staat und der Schein der Liebe. Staatlich organisierte Fürsorge zu Beginn der Neuzeit, in: Stiegemann, Christoph (Hg.): Caritas. Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart ; Katalog zur Ausstellung im Erzbischöflichen Diözesanmuseum Paderborn, Petersberg 2015, 268-275.
  • Profane Religion und sakralisierte Verwaltung. Ein Blick auf Visitation und Liturgie in Paderborn und Lippe, in: Freitag, Werner/ Brademann, Jan/ Thies, Christina (Hg.): Liturgisches Handeln und soziale Praxis, Münster 2011.
  • Confession, Confusion, and Rule in a Box? Archival Accumulation in Northwestern Germany in the Age of Confessionalization, in: Head, Randolph (Hg.): Archival Science 10 (2010), S. 299-314
  • Exotisches Westfalen, in: Paderborner Historische Mitteilungen 23 (2010), S. 55-73
  • Einleitung, in: dies. (Hg.): Eine andere Dialektik der Aufklärung, Zur Rezeption weiblicher Herrschaft in der Vormoderne, http://biecoll.ub.uni-bielefeld.de/ [2010]
  • Stören, Vergessen, Zerstören: Ein anderer Blick auf einen frühneuzeitlichen Kulturtransfer, in: Horstmann, Anja/ Kopp, Vanina (Hg.): Archiv – Macht – Wissen. Organisation und Konstruktion von Wissen und Wirklichkeiten in Archiven, Frankfurt am Main 2010, S. 123-137
    Rezensionen des Bandes in: Alexander Kraus in: http://cultdoc.uni-giessen.de/wps/pgn/home/KULT_online/25-8/; Anke Löbnitz in: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-2-134
  • Was bergen Visitationsakten? Kritische Überlegungen anhand der Visitationen im Fürstbistum Paderborn in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, in: Freitag, Werner/ Helbich, Christian (Hg.): Bekenntnis, soziale Ordnung und rituelle Praxis. Neue Forschungen zu Reformation und Konfessionalisierung in Westfalen, Münster 2009, S. 175-188
  • „Weltliche“ und „kirchliche“ Visitationen im Geistlichen Staat. Überlegungen zu Typologie und Funktion, in: Paderborner Historische Mitteilungen 22 (2009), S. 161-167
  • Der geistliche Fürst „turnt“. Ausblick auf Konzepte, Probleme und Perspektiven einer Öffnung und Kontextualisierung, in: Dies./ Braun, Bettina/ Ströhmer, Michael (Hg.): Geistliche Fürsten und Geistliche Staaten in der Spätphase des Alten Reiches, Epfendorf 2008, S. 263-275
  • Zur Barockfrömmigkeit in Dalheim, in: Wemhoff, Matthias (Hg.): Barocke Blütezeit. Die Kultur der Klöster in Westfalen, Regensburg 2007, S. 113-127
  • Zur Canossa-Rezeption im konfessionellen Zeitalter, in: Stiegemann, Christoph/ Wemhoff, Matthias (Hg.): Canossa 1077. Erschütterung der Welt. Geschichte, Kunst und Kultur am Aufgang der Romanik, Bd. 1, München 2006, S. 603-612
  • Untertanenpflicht im Hochstift Paderborn – Beginn und Erfolg der Schulpflicht im späten 17. Jahrhundert, in: Paderborner Historische Mitteilungen 18 (2006), S. 25-38
  • Die gemeine als eines jeden eigene Wollfahrt besteht im Schulunterricht. Zum Schuldekret Fürstbischof Ferdinands von Fürstenberg aus dem Jahr 1663″, in: Paderborner Historische Mitteilungen 17 (2005), S. 226-234
  • Zwischen Seelsorge und weltlicher Herrschaft: Bischöfliche Visitation im Hochstift Paderborn im 17. Jahrhundert, in: Braun, Bettina/ Göttmann, Frank/ Ströhmer, Michael (Hg.): Geistliche Staaten im Nordwesten des Alten Reiches. Forschungen zum Problem frühmoderner Staatlichkeit (= Paderborner Beiträge zur Geschichte 13), Köln 2003, S. 219-232
  • „Fischerei und Jagd unter Jupiter“, „Sonnenquadrant“ (mit Johannes Willers und Christoph Stiegemann), „Mechanischer Himmelsglobus“ (mit Alexis Kugel) (sämtlich Katalogtexte), in: Stiegemann, Christoph (Hg.): Wunderwerk. Göttliche Ordnung und vermessene Welt. Der Goldschmied und Kupferstecher Antonius Eisenhoit und die Hofkunst um 1600, Mainz 2003, S. 124-128; 255-258
  • Schola ex una parte ecclesiae filia est, in: Klasvogt, Peter/ Stiegemann, Christoph (Hg.): Priesterbilder. Zwischen Tradition und Innovation. 225 Jahre Priesterseminar Paderborn, Paderborn 2002, S. 114-121

Rezensionen

  • Bernhard Fluck: „Ein Bild vom Antlitz seiner Herde“. Die Lage der Pfarreien im Bistum Paderborn nach den Protokollen der Visitation Dietrich Adolfs von der Recke 1654-1656, hg. v. Roman Mensing, Reinhard Müller und Hermann-Josef Schmalor, Paderborn 2009, in: Paderborner Historische Mitteilungen 23 (2010), S. 136-139
  • Monika Mommertz/ Claudia Opitz-Belakhal (Hg.): Das Geschlecht des Glaubens. Religiöse Kulturen zwischen Mittelalter und Moderne, Frankfurt am Main 2008, in: H-Soz-u-Kult, 12.08.2009, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-3-120
  • Jürgen G. Nagel, Abenteuer Fernhandel. Die Ostindienkompanien. Darmstadt 2007, in: H-Soz-u-Kult, 19.01.2009, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-1-043
  • Peter Burke/Ronnie Po-Chia Hsia (Hg.), Cultural Translation in Early Modern Europe. Cambridge 2007, in: H-Soz-u-Kult, 25.09.2008, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-3-196.
  • Katrin Keller/ Martin Scheutz/ Harald Tersch (Hg.), Einmal Weimar – Wien und retour. Johann Sebastian Müller und sein Wienbericht aus dem Jahr 1660, Wien/ München 2005, in: ZHF 34 (2007)
  • Christoph Sturm: Das Elementar- und Volksschulwesen der Stadt Münster 1815-1908. Eine Fallstudie zu Modernisierung und Beharrung im niederen Schulwesen Preußens, Münster 2003, in: Paderborner Historische Mitteilungen 18 (2005), S. 130-132
  • Annette Hennigs, Gesellschaft und Mobilität. Unterwegs in der Grafschaft Lippe 1680 bis 1820, Bielefeld 2002, in: Paderborner Historische Mitteilungen 17 (2004), S. 286-288
  • Annelise Raub: Werner Rolevinck, Ein Lied zum Lobe Westfalens, in: Paderborner Historische Mitteilungen 16.2 (2003), S. 131f

 

unpublizierte Vorträge

2010 Durch die Niederlande zu China. China-Rezeption und der Umgang mit Wissenslücken im westfälischen Adel im 18. Jahrhundert (Tagung Transformationen von Wissen in der niederländischen Expansion, SFB 573, LMU München)
2008 Was ist Herrschaftswissen? Aus laufenden Forschungen, Nachsemesterakademie, Universität Stuttgart
2008 Importieren – Transferieren – Wissen. Europa erfindet China, Kolloquium zur Vormoderne, Universität Basel
2008 Archive, Power, and Knowledge, Konferenz „The Philosophy of the Archive“, The Royal Society of Edinburgh, Edinburgh (Schottland)
2008 China als diskursive Praxis in deutschen Kulturen der Vormoderne, oder: Was bergen chinesische Kästchen?, Universität zu Köln
2007 Performing China. Johann Neuhofs Bericht als Archiv frühneuzeitlichen Chinawissens, Kulturgeschichtetag 2007, Linz
2007 „China“ als diskursive Praxis an deutschen Fürstenhöfen der Frühen Neuzeit, oder: Warum pflügt Joseph II.?, Universität Bielefeld
2004 Untertanenpflicht im Hochstift Paderborn – Beginn und Erfolg der Schulpflicht im späten 17. Jahrhundert“, Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld, Tagung „Elementarbildung und Berufs(aus)bildung in und außerhalb der Schule 1450 – 1750“
2004 Ungeheuer ist viel, doch nichts ist ungeheurer als der Mensch – Zum Wandel der Agenten des Bösen in der Frühen Neuzeit, Diözesanmuseum Paderborn
2003 Göttliche Ordnung – Vermessene Welt. Zur Geschichte der Naturwissenschaften in der Frühen Neuzeit (drei Vorträge im Rahmen der Ausstellung „Wunderwerk“), Diözesanmuseum Paderborn
2002 Zwischen Seelsorge und Kontrolle: Bischöfliche Visitation im Hochstift Paderborn in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, Universität Paderborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü